Klappentext

Pünktlich zum 100. Geburtstag von Toni Turek legt Werner Raupp die erste
umfassende und zugleich gut lesbare Biographie des Torhüters der
Weltmeistermannschaft von 1954 vor. Die Biographie Tureks, der von der
Reporter-Legende Herbert Zimmermann beim „Wunder von Bern“ als
„Fußballgott“
bezeichnet wurde, ist dabei mehr als reine Fußballgeschichte. Sie spiegelt
zugleich vor allem die Nachkriegsgeschichte Deutschlands mit dem Leben im
beginnenden Wirtschaftswunder wider. Über 60 schwarz-weiß Fotos
vervollständigen den Blick auf Toni Tureks Leben.